The House of Thomas Henry
18. Mai 2017 Barexperten /
19. Mai 2017 Drinkliebhaber
Kaufhaus Jandorf, Berlin
Ticket kaufen

The House of
Thomas Henry

Welcome to the New Golden Age!

E

in neues Zeitalter der Barkultur bricht an: Willkommen im „The House of Thomas Henry“!

In den Goldenen 20er-Jahren erfand sich die Barszene neu: Die Welt wuchs enger zusammen, exotische Zutaten beflügelten die Kreativität der Barkeeper. So entstanden Drinks, die heute Klassiker sind. Überall in Europa eröffneten Bars, es wurde getrunken und gefeiert. Eine Epoche der Euphorie und des Genusses. Weltweit wetteiferten die Bars mit ihren neuen Cocktails um die Gunst der Gäste.

Genau dieser Herausforderung stellen sich auch die 20 europäischen Bars im „The House of Thomas Henry“: Sie präsentieren je zwei neue, innovative Kreationen. Über den besten Drink im „The House of Thomas Henry“ stimmt eine fachkundige Jury ab. Möge der Beste gewinnen!

Jetzt ist es an der Zeit für ein neues „Golden Age“: Thomas Henry, der Garant für gute Drinks, lädt ein ins historische „Kaufhaus Jandorf“, in eine Welt voller Inspiration, fantastischer neuer Entdeckungen und ausgezeichneter Drinks. Kreiert, gemixt und serviert von den besten Bartendern Europas. Zwei Tage und Nächte lang verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Traum, zwischen Gegenwart und Vergangenheit.

In dieser schillernden Kulisse läutet Thomas Henry „The New Golden Age“ ein.


Wir laden alle unsere Gäste zu einer gemeinsamen Aftershow Party am Freitag, den 19.05.2017, in das BRICKS Berlin ein. Mit eurem Veranstaltungsstempel erhaltet ihr freien Eintritt.
bricks-berlin.club

Heißluftballon Das Kaufhaus der Barkultur

„Gastronomie gegen Rassismus“

Die Goldenen 20er-Jahre stehen auch für Toleranz und ein respektvolles Miteinander. Erst wenn man neugierig aufeinander und ohne Vorurteile ist, sind rauschende Feste wie „The House of Thomas Henry“ möglich. Deshalb unterstützt Thomas Henry „Gastronomie gegen Rassismus e.V.“. Der Verein spendet Gelder an Organisationen, die mit Sprachkursen die Integration von Zugewanderten und Geflüchteten fördern und möglich machen. Thomas Henry fühlt sich diesem Anliegen sehr verpflichtet und hilft von ganzem Herzen gern.
www.ggr-ev.de

Ein fabelhaftes
Programm

Zeitungsjungen verteilen das Extrablatt, Straßenkünstler zeigen ihr Können, Schuhputzer stehen bereit, sogar einen echten Barber Shop gibt es! Und natürlich Musik, mit Bands, Ballerinas und Burlesque-Tanz. Im „The House of Thomas Henry“ flimmert die Atmosphäre im Stile des New Golden Age.

Das Restaurant

Chicago Williams BBQ

Thomas Henry war ein englischer Gentleman, der den Genüssen des Lebens zugewandt war. Diese Leidenschaft verbinden die kreativen Köpfe von „Chicago Williams BBQ“ mit der überraschend leckeren Tradition der englischen Küche. Herzhaft, exotisch und mit süßen Verführungen gespickt.


​Wir freuen uns, Chicago Williams BBQ an beiden Tagen als unseren Partner beim „The House of Thomas Henry“ dabei zu haben!
www.chicagowilliamsbbq.de

Henry's House
Competition

In den Goldenen 20er-Jahren wetteiferten die Bars weltweit mit ihren neuen Cocktails um die Gunst der Gäste. Genau dieser Herausforderung stellen sich auch die 20 europäischen Bars im „The House of Thomas Henry“: Sie präsentieren je zwei neue, innovative Kreationen. Über den besten Drink im „The House of Thomas Henry“ stimmt eine fachkundige Jury ab. Möge der Beste gewinnen!

Alex Kratena
Mixologe & Mit-Gründer von P(our)

Simon Difford
Mixologe & Gründer von Difford's Guide

Nils Wrage
Chefredaktuer der Mixology

Phum Sila-Trakoon
Brand Ambassador bei Thomas Henry

Sanjay Cachemaille
Geschäftsführer von Cocktailian


Workshop-Programm

Barexperten - Donnerstag, 18. Mai 2017

13:30 - 14:00

Wiederentdeckung der Einfachheit

Phum Sila-Trakoon / Thomas Henry

14:15 - 14:30

Barrel Aging – Die Kunst der Fassreifung

Christian Balke / Havana Club

14:45 - 15:15

Gin Destillation - Deutsche Gins

Roger Breitenegger / Gin Sul

15:30 - 16:00

The Microbiological Circus - Fermentation von Pulque bis Ginger Beer

Alexis Goertz / Sierra Milenario

16:15 - 16:45

Foodpairing

Kristof Mulack / Reingold Bar

17:00 - 17:30

Pflanzen & Kräuter

Tatjana Friedrichs / Lillet

17:45 - 18:15

Business of Bars von Diageo Bar Academy

Stephan Hinz / Tanqueray

18:30 - 19:00

Erster Premium Likör - Jägermeister Manifest

André Pintz / Jägermeister

19:15 - 19:45

Was eine Bar großartig macht

Simon Difford / International Guest

20:00 - 20:30

Warum Stress wichtig ist

Alex Kratena / International Guest

Drinkliebhaber - Freitag, 19. Mai 2017

16:30 - 17:00

10 Wege um die Barkultur nach Hause zu holen

Phum Sila-Trakoon / Thomas Henry

17:15 - 17:45

Home Bar Tools

Sanjay Cachamaille / Cocktailian

18:00 - 18:30

Gin Basis Schulung

Marlena Kieszkowska / Beefeater

18:45 - 19:15

Rum Basis Schulung

Christian Balke / Havana

19:30 - 20:00

Tequila Basis Schulung

Kathrin Abels / Sierra Milenario

20:15 - 20:45

Kitchen Possible - außergewöhnliche Gin&Tonic Variationen

Steffen Zimmermann / Rutte Gin

21:00 - 21:30

Let's Cocktail - Tipps & Tricks für die Hausbar

Stephan Hinz / Tanqueray

The
Ambassador
Phum Sila-Trakoon

P

hum Sila-Trakoon ist Food- und Drink-Connaisseur, ein leidenschaftlicher und viel gefragter Experte für alle Belange der Bar-Kultur. Hinter dem Tresen genauso wie als Dozent und Autor – einen besseren Gastgeber für dieses Event als den sympathischen Berliner kann es nicht geben! Im „The House of Thomas Henry“ bietet der Gentleman der Bar-Szene nicht nur spannende Workshops an, sondern steht allen Gästen auch gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sein Wissen als Mixologe ist auch beim Wettbewerb um den besten Drink im „The House of Thomas Henry“ gefragt.

Phum Sila-Trakoon

Mehr Informationen zu
Thomas Henry & den Drinks
www.thomas-henry.de

Warenhaus Jandorf

Auch bekannt als Warenhaus am Weinberg wurde es 1904 von Adolf Jandorf in Berlin-Mitte eröffnet.

I

m frühen 20. Jahrhundert war es ein glamouröses Einkaufsparadies, heute eine inspirierende und einzigartige Eventlocation.

Im „Warenhaus Jandorf“ wurden ab 1904 prächtige Kolonialwaren, feine Textilien, Delikatessen und edle Spirituosen auf fünf Etagen gehandelt. Später wurde es zum kreativen Zentrum der DDR-Modewelt. Das denkmalgeschützte Gebäude am Weinbergspark wird für zwei Tage zum „The House of Thomas Henry“ dem Kaufhaus der Barkultur.


The Story of Thomas Henry



Die Tickets

Einlass ab 18 Jahren.
Ticketpreise inklusive Coins für 3 Getränke.

Barexperten
Drinkliebhaber